Mannschaften und Spielplan Feldsaison 2022


Im Feldhockey gibt es unterschiedliche Saisonabläufe für Erwachsen- und Nachwuchsteams.

 

Während die Erwachsenensaison im Herbst mit der Hinrunde beginnt und im Frühjahr mit der Rückrunde fortgesetzt wird, beginnen die Nachwuchsteams im Frühjahr die Feldsaison und spielen im Herbst nach den Sommerferien die Rückrunde.

 

Unser Herrenteam startete erstmals im Herbst 2021 in den Feldhockey-Punktspielbetrieb. Nach einer überragenden Saison konnten sie Anfang Juli 2022 den Aufstieg in die Mitteldeutsche Oberliga perfekt machen.

 

Anders bei den Damen. Unser erst im Oktober 2021 gegründetes Damenteam hat im Frühjahr noch spielfrei und wird dann erst in der Feldsaison 2022/23 im Herbst in den Punktspielbetrieb einsteigen.

 

Die Nachwuchsmannschaften nehmen generell am Mitteldeutschen Hockey-Spielbetrieb (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) teil. Dabei gibt es keine Ligen, sondern es werden mehrere Staffeln unter vorwiegend regionalen Gesichtspunkten eingeteilt und die Staffelersten spielen dann in einer Finalrunde den Mitteldeutschen Meister aus.

Folgende Nachwuchsteams haben wir für die Feldsaison 2022 gemeldet:

 

- weibliche U10 (Jahrgänge 2012/2013)

- männliche U10 (Jahrgänge 2012/2013)

 

- weibliche U12 (Jahrgänge 2010/2011)

- männliche U12 (Jahrgänge 2010/2011)

 

- weibliche U14 (Jahrgänge 2008/2009)

- männliche U14 (Jahrgänge 2008/2009)  Spielgemeinschaft mit Torgau

 

- weibliche U16 (Jahrgänge 2006/07)

- männliche U16 (Jahrgänge 2006/07) – Spielgemeinschaft mit HCLG Leipzig

 

Die U8-Teams nehmen noch nicht am Punktspielbetrieb teil. Hier werden wir aber wieder einige Miniturniere durchführen.


Spielplan