Hockey-Abteilung

des

SV Tresenwald e.V. Machern


Hier findet ihr alle unsere Neuigkeiten! 



Jetzt Anmelden! Natascha Keller - Hockeycamp 2022

- Anmeldeschluss: 18. Mai 2022

Liebe Hockeyspieler,

 

Ein absolutes Highlight für alle Hockeybegeisterten im Alter von 9 bis 16 Jahren!

Trainiert zwei Tage mit Rekord-Nationalspielerin Natascha Keller und anderen

erfahrenen Camp -Trainern aus der Nationalmannschaft und Bundesliga!

Das Camp findet am 04. und 05.06.2022 im Sportpark Tresenwald statt.

 

Anmelden könnt ihr euch unter : Natascha Keller - Hockeycamp 2022 / Anmeldung 

 

Rückmeldungen bitte bis zum 18.05.2022!

 

Wenn ihr Rückfragen habt, meldet euch gern unter mail@hockey-tresenwald.de

 

SV Tresenwald Mitglieder: 75 €

Hockeybegeisterte anderer Vereine: 95 €

Geschwister-Rabatt: 10 €

 

Viele hockeyherzliche Grüße

 

Euer Orga-Team 



07./08.05.2022: Erfolge für Tresenwalder Teams:

  

Mehrere Erfolge erzielten Tresenwalder Hockeyteams am vergangenen Wochenende.

 

Das Herrenteam konnte dabei das Rückrunden-Auftaktspiel gegen den MSV Bautzen klar mit 7:0 gewinnen und liegt in der Tabelle ungeschlagen mit einem Torverhältnis von 28:1 aus 4 Spielen vorn.

 

Die wU16 gewann ihr Saisonauftaktspiel mit 4:0 gegen den ESV Dresden, während die mU14 7:0 in Meerane gewinnen konnten.

 

Das Spiel der mU16 am Sonntag Nachmittag fiel leider aus, da der Gegner Post SV Chemnitz kurzfristig abgesagt hatte.

 

Bereits am Freitag absolvierten die wU14 ihr erstes Punktspiel und mussten sich dabei dem ATV Leipzig knapp mit 1:2 geschlagen geben.


07.05.2022:

Vereinsinterne Trainerschulung

 

Das Trainerteam der Hockeyabteilung des SV Tresenwald traf sich am 07.05. in lockerer Runde zu einer internen Trainerfortbildung. Geleitet wurde die Schulung durch den sportlichen Leiter der Hockeyabteilung des SV Tresenwald, Oliver Heun. Es war eine interessante und sehr lehrreiche Veranstaltung, die mit einem gemütlichen Beisammensein endete.


30.04.2022:

Doppelerfolg bei Erfurter Puffbohnen-Turnier der U8 

  

Sowohl Jungen als auch Mädchen kamen am Sonnabend von einem Minihockeyturnier in Erfurt mit Pokal und Goldmedaille zurück.

 

Dabei gewannen die Jungs sogar alle Spiele. In der Vorrunde hieß es 3:2 gegen Jena und 1:0 gegen Osternienburg, im Halbfinale wurde Chemnitz mit 2:1 besiegt und im Finale konnten unsere Jungs Rotation Prenzlauer Berg mit 3:1 bezwingen.

  

Die Mädchen erzielten im ersten Spiel ein 4:4 gegen Erfurt. Danach steigerten sie sich von Spiel zu Spiel und gewannen alle weiteren Spiele: gegen Bayreuth 5:1, gegen Chemnitz 6:2 und gegen Osternienburg 11:1. Und das ohne Auswechselspieler (Marit Peters musste leider kurzfristig krankheitsbegingt absagen).

  

Für unser Mädchenteam spielten Elise Fix, Magdalena Bütow, Mia Gläser und Aniella Gatzsche, bei den Jungs vertraten Elias Wagner, Emil Tempel, Fabian Jäschke, Mason Mahler, Oliver Sommer, Felix Gutmann, Jannik Laudel und Skye Emilio Häusler unseren Verein.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Spielern und den Trainern!

 

Unter diesem Link findet ihr noch einen Spielbericht.


23./24.04.2022:

Damen und Herren bei Turnier in Köthen

 

 

Sowohl Damen- als auch Herrenteam nahmen am Wochenende an einem Turnier in Köthen teil und spielten dort durchweg gegen höherklassige Mannschaften.

 

Während die Damen durchweg gute Leistungen auf den Kunstrasenplatz brachten, haperte es dennoch mit dem Toreschießen. Einziges Tor aus dem Spiel heraus gelang Franziska Henning. Umso größer die Freude, als am Sonntag im Halbfinale nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit der SC Charlottenburg im 7m-Schießen bezwungen werden konnte. Torhüterin Jenny Siegmeier konnte dabei drei 7m-Bälle halten (einen davon bereits in der regulären Spielzeit), Antonia Meyer versenkte schließlich den entscheidenden Ball zum Finaleinzug. Das Finale ging dann mit 0:1 gegen Osternienburg verloren.

 

Die Herren gewannen ihre Spiele gegen Jena und HCLG bei Niederlagen gegen Köthen, Osternienburg und Meerane.


23.04.2022: Tobias Greiner erhält beim Sportlerball des LK Leipzig die Auszeichnung "Ehrenamt im Sport 2021"

Gestern Abend gab es eine ganz besondere Auszeichnung für einen ganz besonders engagierten Menschen unseres Vereins:

Tobias Greiner.

 

Ob als Leiter des Spielbetriebs, Schiedsrichterobmann, Trainer der Damen und mu12 oder als aktiver Spieler im Verein - Tobias steckt täglich sein ganzes Herzblut in die ehrenamtliche Arbeit für unseren SV Tresenwald und das unermüdlich seit vielen Jahren.

Ohne Menschen wie ihn, wäre die erfolgreiche Arbeit unseres Vereins nicht denkbar.

Ein großes „Danke“ kann man dafür sowieso nicht oft genug aussprechen, aber am gestrigen Abend beim SPORTLERBALL des Kreissportbundes Landkreis Leipzig wurde dieser riesige Aufwand auch endlich einmal offiziell geehrt. Tobias erhielt völlig verdient die Ehrung für besonderes ehrenamtliches Engagement. 

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser Auszeichnung.

Es war ein bunt geschmückter Abend mit Musikkapelle, Tanz, Akrobatik und Liveband. Auch der Spitzentriathlet Martin Schulz war anwesend und inspirierte die anwesenden Sportler- und TrainerInnen zu weiteren ehrgeizigen Leistungen und unermüdlichem Kampfgeist.

 

Danke an den Kreissportbund Landkreis Leipzig für den tollen Abend und die Möglichkeit zu dieser besonderen Art eines Dankeschöns!



Ergebnisdienst



So sieht sie aus - die neue Tresenwalder Spielkleidung!

 

Lange hat es gedauert - aber jetzt ist sie endlich da: die neue Spielkleidung der Tresenwalder Hockeyspieler.

 

Die Entscheidung war nicht ganz einfach, da folgende Kriterien erfüllt sein sollten:

 

- Die Spielkleidung sollte in den Tresenwalder Vereinsfarben grün-gelb ausgeführt sein

- Die Hockeyspieler sollen sich mit der neuen Kleidung identifizieren können  

- Die Spielkleidung soll für Kinder, Jugendliche und Erwachsene einheitlich sein

- Die Qualität soll stimmen

- Die Spielkleidung soll vor allem auch einige Jahre verfügbar sein.

 

Unter diesen Gesichtspunkten war es gar nicht so einfach, etwas Passendes zu finden, und die neue Kleidung ist zugegebenermaßen auch nicht gerade preiswert. Aber soviel kann man schon sagen: Wir sind mit der Entscheidung sehr zufrieden und die ersten Mitglieder der Hockeyabteilung tragen die Jerseys oder Trainingsanzüge bereits voller Stolz.

 

Ab kommenden Freitag können die Sachen während bzw. nach dem Training anprobiert werden. Die Bestellung erfolgt vorerst über die Trainer beim BHP-Shop (da es Mindestbestellmengen gibt); später hoffen wir, dass die Sachen auch einzeln direkt im BHP-Shop in Leipzig erhältlich sein werden.

 

Die Spielkleidung gibt es in allen Erwachsenen-Größen (Damen ab XXS, Herren ab XS) sowie in den Kindergrößen 140 / 152 / 164 (Unisex; kleinere Größen sind leider nicht verfügbar).

 

Es besteht natürlich keinerlei Verpflichtung zum privaten Erwerb der Spielkleidung bzw. Trainingsanzüge. Allerdings ist es möglich, sich durch den Erwerb seine persönliche "Wunsch-Rückennummer" auf Dauer zu sichern.

 

 

Hier noch die Preise inkl. Druck:

(Preise des BHP-Shops; wir erheben als Verein keinerlei Aufschläge):

 

Bestellungen online über Spielkleidung (siehe auch Menüleiste)

Kleidungsstück Preis Kleidungsstück Preis Kleidungsstück Preis
Trainingsjacke Erwachsene

66,00 €

Shorts Herren

40,50 €

Jersey Herren 50,50 €
Trainingshose Erwachsene

48,00 €

Shorts Kinder 

36,00 €

Jersey Kinder

50,50 €
Trainingsjacke Kinder 

62,00 €

Rock Damen

40,50 €

Jersey Damen 55,00 €
Trainingshose Kinder 

44,00 €

Rock Kinder 

36,00 €

Stutzen 10,00 €