18.06.2021: wU19-Nationalteams aus Deutschland und Polen haben sich in Machern sehr wohl gefühlt

Nach dem letzten Spiel wurden kleine Geschenke zwischen den Nationalspielerinnen und den Tresenwaldern ausgetauscht
Nach dem letzten Spiel wurden kleine Geschenke zwischen den Nationalspielerinnen und den Tresenwaldern ausgetauscht

 

Am Freitag endete das gemeinsame Trainingslager der weiblichen U19-Nationalteams aus Deutschland und Polen. Durchweg rundum zufrieden äußerten sich die Teams über die hervorragende Organisiation durch die Hockeyabteilung des SV Tresenwald.

 

"Das war ganz gewiss nicht das letzte Mal, dass wir hier zu Gast waren", so die Teammanagerin der Deutschen, Michaela Scheibe. "Wir haben ein tolles Umfeld vorgefunden und sind von einem Verein betreut worden, der dem Team jeden Wunsch von den Lippen abgelesen hat".

 

 

Um das Ereignis nochmal richtig auf euch nachwirken lassen zu können, findet ihr unter diesem Link ganz viele Fotos.


17.06.2021: 6:0 im 3. Spiel zwischen Deutschland und Polen

Zum Abschluss des Deutsch-Polnischen Jugendwerks in Machern konnten sich die polnischen Mädchen darüber freuen, mal nicht zweistellig gegen die übermächtige deutsche U19 verloren zu haben. Nach 0:12 am Dienstag und 1:18 am Mittwoch hieß es am Donnerstagabend aus polnischer Sicht lediglich 0:6. Für die DHB-Auswahl geht es kommende Woche mit drei Länderspielen in

Venlo (Freitag bis Sonntag) gegen Gastgeber Niederlande in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft weiter.

 

Bundestrainer Sven Lindemann reist dann schon mit dem EM-Kader an, den er Morgen früh zum Abschluss der DPJW-Maßnahme benennen will.

 

Durch die Tresenwalder Hockeyspieler war dieses Ereignis perfekt vorbereitet. Das Spiel am Donnerstag sahen noch einmal ca. 250 Zuschauer, dazu gab es noch einen Livestream, der auch sehr rege genutzt wurde.

 

Viel Lob gab es deshalb am Ende auch von den Spielerinnen, Trainern und Betreuern, die sich in Machern sehr wohl gefühlt haben.


16.06.2021: Trainieren mit den "Profis"

 

Am Mittwoch Nachmittag gab es ein ganz besonderes Highlight für die Tresenwalder Nachwuchs-Hockeyspieler: Die Kinder durften eine ganz spezielle Trainingseinheit zusammen mit den deutschen und polnischen U19-Nationalspielerinnen absolvieren.

 

Für unsere Nachwuchsspieler eine tolle Gelegenheit, sich den einen oder anderen Trick abzuschauen. Alle waren mit großer Begeisterung dabei.

 

 

Anschließend durften auch unsere Jugendlichen ein Training unter der Leitung des deutschen Bundestrainers Sven Lindemann absolvieren.


16.06.2021: Noch 6 deutsche Tore mehr

Noch deutlicher als im gestrigen ersten Spiel setzte sich die weibliche U19 des Deutschen Hockey-Bundes im zweiten Länderspiel des Deutsch-Polnischen Jugendwerks durch. In Machern hieß es am Mittwoch am Ende 18:1 (11:0). Zumindest konnten sich die polnischen Gäste über ihr erstes Tor freuen. Am Donnerstag (19 Uhr; Livestream über twitch.tv) wird die Länderspielserie auf der Anlage des SV Tresenwald abgeschlossen.


15.06.2021: Tolle Stimmung im Sportpark Tresenwald

 

Das erste Länderspiel zum Auftakt des Deutsch-Polnischen Jugendwerks entschieden heute die deutschen Mädchen mit einem klaren 12:0 (6:0) Sieg für sich. Die polnische U18 Mannschaft konnte gegen die deutschen Spielerinnen, die größtenteils schon Stammspielerinnen in Bundesligamannschaften sind, nicht viel ausrichten. Auch beim nachfolgenden Shootout konnte die polnische Mannschaft leider keinen Torerfolg erzielen und musste sich auch hier mit einem 0:5 geschlagen geben.

 

Die Stimmung im ausverkauften SV Tresenwald mit 120 Zuschauern war sensationell. Weitere 150 Zuschauer verfolgten das Spiel im Livestream. Wir freuen uns schon auf die weiteren Spiele am Mittwoch, 11.00 Uhr und am Donnerstag, 19:00 Uhr.


12.-15.06.2018

Länderspiele Deutschland - Polen im Sportpark Tresenwald 

 

Vom 13.-15.06. weilten die deutsche und die polnische mU18-Nationalmannschaften in Machern und absolvierten ein Trainingslager auf dem nagelneuen Macherner Kunstrasen. Dieses diente zur unmittelbaren Vorbereitung auf die Europameisterschaften Mitte Juli in Santander (Spanien)

Im Rahmen dieses Trainingslagers fanden auch 3 offizielle Länderspiele statt, welche allesamt vom deutschen Team gewonnen wurde. Die Endergebnisse waren 4:0, 5:0 und 5:1. Ausführliche Spielberichte gibt es auf www.sachsenhockey.de in der Rubrik "Teams  - Männliche U18" und dann unter "Deutsch-polnisches Jugendwerk - Tresenwald".

Die Macherner Hockeyspieler hatten die Veranstaltung langfristig vorbereitet und unter anderem die Tribünenbretter erneuert, ein Schutznetz angebracht und einen Videoturm aufgestellt.

Auch während des Trainingslagers kümmerten sich die Tresenwalder Hockeyspieler rührig um die Jungnationalspieler, das wurde auch mehrfach durch die Verantwortlichen der Nationalteams bestätigt. So wurde am Donnertag mit den Gästen eine Stadtrundfahrt durch Leipzig mit einer Straßenbahn organisiert. 

Die deutsche Nationalmannschaft nahm sich am Mittwoch sowie am Donnerstag viel Zeit für die Nachwuchsspieler des SV Tresenwald. Am Mittwoch direkt im Anschluss an das Länderspiel durften die jüngeren Nachwuchsspieler zusammen mit den "Profis" trainieren und sich verschiedene Tricks abschauen. Die Tresenwalder Hockeykinder nahmen das Angebot begeistert an.

Am Donnerstag Abend führte der Co-Trainer der Deutschen dann mit den Tresenwalder Jugendlichen ein Training durch und diese durften u.a. Torschüsse auf den deutschen Nationalkeeper loslassen.

Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung für die Macherner Hockeyspieler. Vielen Dank an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen haben.

 

Emily Hanschmann / Henry Knop




Deutsch-Polnisches Jugendwerk auf dem neuen Kunstrasen in Machern

Im Zeitraum vom 12.06 bis zum 15.06.2018 dürfen wir die U18 Mannschaften aus Deutschland und Polen begrüßen. In ihrer Vorbereitung für die kommende Europameisterschaft machen beide Mannschaften in Machern halt. Anlass für dieses Ereignis ist der neue Kunstrasen des SV Tresenwald. Die Mannschaften werden nicht nur trainieren, sie werden auch 3 Länderspiele bestreiten. 

Mittwoch, 13. Juni 2018: 18:00 Uhr Länderspiel 1

Donnerstag, 14.06.2018: 18:00 Uhr Länderspiel 2

Freitag, 15.06.2018: 11:00 Uhr Länderspiel 3

Für unsere Jugendspieler wird es auch ein gemeinsames Training geben. Dieses findet nach dem Länderspiel 1 am Mittwoch statt.