Willkommen

beim Hockey-Verein SV Tresenwald e.V. Machern


 

Tresi wünscht allen Hockeyspielerinnen und Hockeyspielern schöne Ferien!!

 

 

Für alle, die auch in den Sommerferien am (Hockey-) Ball bleiben wollen, findet jeweils freitags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Training für alle Altersklassen statt (außer 15.+22.07. - da ist der Sportpark aufgrund von Betriebsferien geschlossen).


12.06.2016

Bronzemedaille für B-Mädchen bei Lipsiade

 

Einen guten 3. Platz belegten unsere B-Mädchen bei der diesjährigen Lipsiade.

Während unsere Mädchen die Punktspiele in Spielgemeinschaft mit dem HCLG antreten, stelle der SV Tresenwald bei der Lipsiade ein eigenes Team. Die nur 3 "echten" B-Mädchen Emily Hanschmann, Lili Morstein und Sina Michel wurden dabei von den C-Mädchen Annalena Wimmer, Johanna Pötzsch, Charlotte Utes, Emily Krosse und Vanessa Vogel unterstützt.


12.06.2016

Herrenteam beendet Saison auf 2. Tabellenplatz

 

Nach einer total verkorksten Hinrunde im Herbst 2015 mit gerade einmal 3 Punkten konnten die Hockeyherren des SV Tresenwald in der Rückrunde richtig aufdrehen und beendeten die Feldsaison 2015/16 in der 2. Mitteldeutschen Verbansliga noch auf Platz 2.

Am letzten Spieltag gelang dabei ein 1:0 - Sieg gegen den HV Wurzen.


10-12.06.2016

B-Mädchen hatten viel Spaß beim Wuselhuhnturnier

 

Ein tolles Wochenende erlebten unsere B-Mädchen beim Wuselhuhnturnier in Köthen. Das Turnier war von den Gastgebern glänzend organisiert. Insgesamt waren ca. 50 Teams am Start und unsere Mädchen konnten sich auch mal gegen Teams aus den alten Bundesländerun testen. Übernachtet wurde in Zelten, tagsüber konnte im angrenzenden Bad geplanscht werden und auch sonst gab es viele Möglichkeiten, ein lustiges Wochenende zu verbringen. Höhepunkt war das Bingo am Sonnabend Abend. Alles in allem eine schöne Erfahrung für unsere Mädchen.


04./05.06.2016

Das Wochenende verlief für unsere Teams leider weniger erfolgreich.

Die Herren (Spielgemeinschaft mit HTC Leipzig) zeigten gegen den unangefochtenen Spitzenreiter der 2. Verbandliga, den Leipziger SC II, zwar eine gute Leistung, verloren aber dennoch das Auswärtsspiel mit 0:2. Trotzdem ist es für unsere Herren noch möglich, mit einem Sieg im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenletzten HV Wurzen noch den 2. Platz zu erreichen.

 

Unsere C-Mädchen verloren am Sonnabend beide Spiele (0:2 gegen Jena; 0:5 gegen Meerane), während die C-Knaben zwar auch 2 hohe  Niederlagen einstecken mussten (1:10 gegen Pillnitz, 1:12 gegen Dresden), dann aber wenigstens ihr 3. Spiel gegen Gastgeber Torgau mit 3:1 gewinnen konnten.

 

Enttäuschung auch bei unseren B-Mädchen, die nach dem ersten Turnier mit 2 Siegen gemeinsam mit dem Leipziger SC an der Tasbellenspitze lagen. Konnte man mit dem 1:1 im 1. Spiel gegen Dresden noch zufrieden sein (Tor für Tresenwald: Johanna Pötzsch), war das 0:0 gegen Weimar eine herbe Enttäuschung. Die Spielgemeinschaft Tresenwald / HCLG hatte gefühlt 95% Spielanteile und das gesamte Spiel fand fast ausschließlich im Schusskreis der Weimaranerinnen statt, aber es wollte einfach kein Tor fallen, trotz ca. 25 Strafecken für unsere Mädchen, einem Pfostenschuss und vielen glasklaren Chancen.

 

Henry Knop


28.05.2016

 

A-Knaben gewinnen ihr Heimspiel gegen Jena mit 4:3 !

 

Kinder D erfolgreich bei Miniturnier

 

Mit 3 Teams nahmen unsere D-Kinder an einem Miniturnier beim HCLG Leipzig teil.

 

Dabei konnten unsere Mädchen und Jungs sowohl den 1. als auch den 2. Platz erreichen.

 

Herzlichen Glückwunsch und weiter so.

 

 


21.-22.05.2016

Erfolgreiches Wochenende für Tresenwalder Hockeyteams

 

Am Wochenende waren fast alle Teams des SV Tresenwald im Punktspielbetrieb aktiv und erzielten dabei insgesamt sehr gute Ergebnisse.

 

Die Hockeyherren (in Spielgemeinschaft mit dem HTC Leipzig) holten bei ihrem Auswärtsspiel bei ATV Leipzig III einen 3:1 - Sieg. Torschützen für unser Team waren Henry Knop, Maximilian Pietschmann und Steffen Knop.

 

Sehr erfolgreich waren auch die B-Mädchen unterwegs. Sie bezwangen im 1. Spiel Dresden mit 3:2 und konnten sich im 2. Spiel mit 2:0 gegen SSC Jena durchsetzen.

 

Bereits am Sonnabend mussten die A-Mädchen in ihrem ersten Saisonspiel gegen den Leipziger SC ran. Auch diese Aufgabe wurde souverän gemeistert und ein überzeugender 2:0 - Sieg eingefahren (Torschützen Wanda Gasch und Lili Morstein). Hier freute sich Trainer Henry Knop vor allem über die Umsetzung einer offensiven Spielweise, wobei die Tore jeweils durch lehrbuchreife Kombinationen erzielt wurden. Zum Vergleich: in der Vorsaison erzielten die A-Mädchen in 6 Spielen gerade einmal ein einziges Tor!

 

Die C-Mädchen, bei denen es an diesem Wochenende einige personelle Ausfälle gab, verloren zwar ihr erstes Spiel gegen Erfurt 0:2, trumpften dann aber im 2. Spiel mit einem 6:0 - Sieg gegen Post SV Chemnitz groß auf.

 

Genau wie die B-Knaben, die ihr erstes Spiel zwar 0:3 gegen Lauchhammer verloren, ihr zweites Spiel gegen Niesky dann aber 5:1 gewinnen konnten.

 

Hoffnungsvolle Meldungen gab es auch von den C-Knaben, die beim ersten Turnier noch beide Spiele hoch verloren hatten (0:12 gegen Leuna, 0:16 gegen den Cöthener HC). An diesem Wochenende gab es nun ein 4:4 Unentschieden gegen Osternienburg sowie eine knappe Niederlage gegen den Cöthener HC (2:4). Trainer Julian Winter war deshalb mit seinen Jungs aufgrund der Steigerung sehr zufrieden.

 

Einige unserer A-Knaben-Spieler unterstützen in dieser Saison außerdem die B-Jugend-Mannschaft des HCLG Leipzig und konnten hierbei einen 2:1 - Sieg gegen BW Torgau erringen.

 


12.05.2016


23.04.2016

Erfolgreicher Start in Feldsaison 2016

 

Am Sonnabend, den 23.04.2016, startete die Feldsaison 2016. Unsere A-Knaben mussten dabei als erster Vertreter unseres Vereins ran.

 

Und das klappte mit einem 2:1 - Auswärtssieg gegen den Leipziger SC richtig erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch!



Deutsche Meisterschaften     21.-22. Februar 2015

Deutsche Meisterschaft Hockey

Hockeycamp 2015


Ergebnisdienst